Chemikalienrecht  +  Einstufung  +  Kennzeichnung  +  Gefahrstoffsoftware

Willkommen bei SimmChem Software

Als Kooperationspartner der Chemischen Industrie und des Chemikalienhandels entwickelt SimmChem Software Anwendungsprogramme für die Umsetzung von Gefahrstoff-Vorschriften. Unternehmensziel ist es, chemikalienrechtliches Fachwissen mit innovativen Technologien der Datenverarbeitung zu kombinieren. Kernprodukt ist das Programm SCHEK (System zur CHemikalienrechtlichen Einstufung und Kennzeichnung).

Freigabe SCHEK Version 2.5.0
 

Das Programm SCHEK unterstützt die Anwendung der Einstufungs- und Kennzeichnungsvorschriften sowohl nach Stoff- und Zubereitungsrichtlinie (altes Recht) als auch nach den Vorgaben der auf dem GHS basierenden CLP-Verordnung (neues Recht). Wahlweise werden die Vorschriften der 2. ATP bis 7. ATP zur CLP-Verordnung berücksichtigt.

Die Einstufungs- und Kennzeichnungsvorschriften der Aerosolrichtlinie, die Verbote und Beschränkungen gemäß Anhang XVII REACH bzw. gemäß Anhang I der POP-Verordnung, die SVHC-Informationen für Stoffe sowie die Vorschriften zur Verkehrsfähigkeit von Biozid-Produkten können modular ebenfalls berücksichtigt werden.

Mit der neuen Version werden u. a. diverse Genehmigungen und Nichtgenehmigungen von bioziden Wirkstoffen eingearbeitet.

Für Testzwecke wird eine Demoversion mit Beispieldaten bereitgestellt.
 
weitere Informationen                       Download der Demo-Version

 

aktualisiert am 11.07.2016